Donnerstag, 28. November 2013

Spielvorstellung: Galaxy Trucker: Brandneue Modelle [Erw]

Galaxy Trucker (mit mindestens der ersten Erweiterung für die nötige Schwierigkeit) ist wohl eines meiner absoluten Lieblingsspiele, welches ich schon Jahre und sicher noch Jahre spiele. Brandneue Modelle führt drei neue Spielplantypen ein, die erneut viel Abwechslung und Umdenken mitbringen: Anschlüsse müssen nun ganz genau passen (universal ist gar nicht mehr universal), Asteroiden treffen mitunter zwei Mal; dann bauen wir den komplett runden Todesstern nach, der somit an allen Rändern verbunden werden muss; zuletzt sollen wir vier(!) individuelle Schiffe gleichzeitig bauen und erst beim Umdrehen der Sanduhr nach und nach zusammenfügen. HA! HAHAHA!

Habe ich letztens gehört: 

A: "Ich hasse Galaxy Trucker. Langweilig und viel zu leicht." 
B: "Erste Erweiterung gespielt?" 
A: "Nö." 

Eine ziemlich öde Unterhaltung, und gelesen zugegeben glatt noch lahmer, und doch unterstreicht sie meinen oben bereits in Klammern zurückgehaltenen Punkt: Man sollte Galaxy Trucker wirklich, wirklich wirklich, selbst wenn man das Grundspiel eher blöde fand, wirklich wirklich mit der ersten Erweiterung gespielt haben! Selbst Schuld wenn Ihr das spaßigste Spiel überhaupt verpasst - mit brandneuen Modellen wird das unvergleichliche Niveau ganz oben droben gehalten und so muss als Liebhaber ganz einfach gekauft werden. Besser geht es nicht!

Kommentare:

  1. Hab die zweite große Erweiterung übersprungen. Hab irgendwie bei dem Spiel keine Lust auf noch mehr Teile und Regeln -.-
    Gegen neue Schiffstypen kann man aber auch irgendwie nix sagen, die halten das Spiel gut abwechslungsreich.
    Gibs nen Grund sich das nicht zu holen wenn man die zweite Erweiterung nicht hat?

    AntwortenLöschen
  2. Antworten
    1. So sind wir hier beim Spieltraum! ;)

      Löschen