Samstag, 8. September 2012

Spiele-Offensive sucht neues Gesicht

Das kommt überraschend: Björn Hübner, der Erklärbär der Spiele-Offensive, geht! In diesem Video verabschiedet er sich, gibt aber gleichzeitig bekannt, dass er einen Nachfolger für sich sucht und was dieser für Anforderungen erfüllen muss. Eine schriftliche Stellenausschreibung gibt es ebenfalls hier. Wenn Ihr also Gesellschaftsspiele liebt, diese schnell und gut vermitteln könnt und zudem eine Rampensau seid, solltet Ihr Euch schleunigst bewerben - so eine Chance gibt es nur selten! Björn wünsche ich alles Gute und danke für die Bereicherung der Spielewelt!

Kommentare:

  1. Das müsste doch dein Traum sein? Keine Lust dich zu bewerben?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puh... könnte man meinen, aber nein, nein. Den ganzen Tag vor der Kamera, das ist schon ein Knochenjob - und dann auch noch komplette Regelerklärungen, und von Spielen die man gar nicht erklären möchte... ; ) Da hat der Björn schon ein starkes Stück vollbracht - ich brauche eher eine Liberoposition mit vielen verschiedenen Tätigkeiten. Da bin ich hier beim Spieltraum derzeit schon sehr zufrieden! :)

      Löschen