Donnerstag, 10. Mai 2012

Nein - nicht das Messer. Tu das nicht! NEEEIIIIIIN!

Spiele können verzaubern und begeistern, Spiele können die Stimmung kippen und sogar völlig ruinieren. Der Musiker Delta Heavy, oder wohl besser dessen Regisseur Ian Robertson, würdigt diese Doppelbeziehung nun endlich in einem Zeitraffer-Musikvideo: Allseitsbekannte Klassiker bekommen ihre wohlverdienten Sekunden im Rampenlicht, werden aber auch schamlos für ihre Schandtaten zur Rechenschaft gezogen.


Ein bisschen Leid tun mir die traurigen Gesichter dann aber doch. Und das Lied ist auch ganz nett. Ich möchte nicht wissen, wie lange die Aufnahme und Bearbeitung gedauert hat - da kann man nur den Hut ziehen!

Quelle: BoardGameGeek News

Kommentare:

  1. Richtig gutes Video, danke für den Tipp, Ben. Das muss echt eine Mordsarbeit gewesen sein! Kann man nur weiterempfehlen!

    AntwortenLöschen
  2. Oh, hallöle Siedler! Du hast den Blog auch schon entdeckt? Das find ich ja super! Toll, dass du wieder mit im Boot bist und viel Spaß!

    AntwortenLöschen